Datenschutzerklärung/DSGVO

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite sowie Ihr Interesse an unserem Unternehmen, den Produkten und Dienstleistungen. Wir nehmen den Schutz Ihrer privaten (personenbezogenen) Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Webseite sicher fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Wir verarbeiten Daten, die beim Besuch unserer Webseite erhoben werden, gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z.B. Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum und Ihr Versicherungsstatus. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden, wie z.B. Anzahl der Nutzer einer Webseite, sind keine personenbezogenen Daten.

Erhebung von personenbezogenen Daten

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig folgende Daten: Name und URL der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, IP-Adressen des anfragenden Rechners und die Webseite, von der aus der Abruf erfolgt. Die Speicherung dient internen, systembezogenen und statistischen Zwecken. Darüber hinausgehende personenbezogene Angaben werden nicht erfasst. Eine darüber hinausgehende Erfassung und Speicherung erfolgt nur, wenn Sie diese Angaben freiwillig machen, wie z.B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage, eines Preisausschreibens, zur Durchführung eines Vertrages oder Bestellung eines Newsletters, sowie einer Informationsanfrage oder einer anderweitigen Kontaktaufnahme.

Verarbeitung und Nutzen von personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten und nutzen die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten zu Zwecken und zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen, also zur Abwicklung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages (Auftrag zur Anfertigung einer Sehhilfe, vergrößernder Sehhilfe, Contactlinsen) oder zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Personenbezogene Daten werden von uns an Dritte nur weitergegeben oder übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken bei Krankenkassen, Versicherungen und Abrechnungsstellen erforderlich ist und eine Einwilligung von Ihnen erteilt wurde. Sie haben nach dem DSGVO jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten und auf Löschung, wenn die Speicherung unzulässig ist.

Unsere Mitarbeiter und Vertragspartner sind zur Vertraulichkeit verpflichtet.